Beschädigen säurehaltige Lebensmittel meine Beschichtungen?

Wenn Sie sich säurehaltig ernähren, kann es zu einer erheblichen Abnutzung Ihrer Zähne kommen. Eine der besten Behandlungen für diese Art von Schäden sind Porzellanveneers, die verwendet werden können, um das Aussehen Ihrer Zähne zu verbessern, indem beschädigter und abgenutzter Zahnschmelz durch hochattraktives Porzellan ersetzt wird.

Beschichtungen, die gegen die meisten Säuren beständig sind

Die gute Nachricht ist, dass Porzellanfurniere gegen die meisten in Lebensmitteln vorkommenden Säuren beständig sind. Sie sind sogar resistent gegen Salzsäure, den Hauptbestandteil der Magensäure; Dies bedeutet, dass Ihre Beschichtungen nicht beschädigt werden, wenn Sie GERD haben oder eine mit Bulimie verbundene Reinigungspraxis haben. Die einzige Säure, in der Beschichtungen wirklich beschädigt werden, ist Flusssäure, eine der stärksten und schädlichsten Säuren, die es gibt. (Denken Sie daran, dass dies die Art von Säure ist, die zum Auflösen von Körpern in Breaking Bad verwendet wird, die auch die Wanne im Obergeschoss zum Schmelzen brachte.)

Es gibt eine Lebensmittelsäure, die Ihre Beschichtungen geringfügig beschädigen kann. Phosphorsäure kann bei längerer Einwirkung Beschichtungen auflösen und ist auch in vielen Instantgetränken enthalten. Die häufigste Phosphorsäurequelle, der Sie ausgesetzt sind, ist Soda, hauptsächlich Cola. Wenn Sie genug Soda trinken, um Ihre natürlichen Zähne zu beschädigen, kann dies auch Ihre Veneers beschädigen. Es ist am besten, den Konsum von Soda zu minimieren, nachdem Sie Porzellan verblendet haben. Verwenden Sie einen Strohhalm, um den Kontakt mit Ihren Furnieren zu minimieren, wenn Sie Soda trinken.

Viele andere abgepackte Getränke enthalten ebenfalls Phosphorsäure, also überprüfen Sie unbedingt die Etiketten.

Denken Sie daran: Veneers bedecken nicht alle Ihre Zähne

Es ist auch wichtig zu bedenken, dass Veneers nur einen Teil Ihrer Zähne bedecken. Wenn Sie eine Ernährung haben, die sauer genug ist, um Ihre Zähne zu erodieren, kann sie immer noch den freiliegenden Teil Ihrer Zähne angreifen und anhaltende Schäden verursachen, die die Veneers schwächen und ersetzt werden müssen.

Selbst Zahnkronen schützen Ihre Zähne nicht vollständig, da die Säure zu einer Rezession des Zahnfleisches führen kann, wodurch Ihre Zahnwurzeln freigelegt und noch schwerwiegendere Schäden verursacht werden. Daher ist es am besten, nach einer Ernährungsumstellung oder der Behandlung von Bulimie oder GERD zu warten, bevor Sie sich für einen Wiederherstellungsplan entscheiden.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir