Invisalign® und Zahnspangen

Beide Techniken verwenden ähnliche Prinzipien und sind wirksam bei der Behandlung von Fehlstellungen, Fehlstellungen und Beißproblemen. Invisalign® wird jedoch oft bevorzugt, weil es mehr Komfort und Ästhetik bietet. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte, um einen Beratungstermin zu vereinbaren.

Überblick über Invisalign® und Brackets

Brackets verwenden Brackets aus Metall oder Keramik, die an jeden Zahn geklebt werden. Ein Draht wird in die Halterungen eingeführt und mit Gummibändern oder O-Ringen befestigt. Ihr Arzt kalibriert den Draht, um eine konstante Spannung auszuüben, und schiebt Ihre Zähne sanft an ihren Platz. Dieser Prozess erfordert monatliche Kontrollen, um die Gummibänder auszutauschen und die Form des Drahtes zu ändern. Invisalign® ist eine diskrete Möglichkeit, Ihr Lächeln zu verbessern, ohne sich vor auffälligen Metallteilen scheuen zu müssen. Das System verwendet ähnliche Prinzipien wie herkömmliche Zahnspangen, besteht jedoch aus einer Reihe durchsichtiger Aligner-Schalen. Die Löffel werden aus den Maßen Ihrer Zähne hergestellt, und jeder Teller ist etwas anders geformt, um eine sanfte Kraft auszuüben. Ungefähr alle zwei Wochen wechseln Sie zur nächsten Schiene in der Reihe, bis die Behandlung abgeschlossen ist.

Behandlungsdauer und Pflege

Die Behandlungsdauer mit herkömmlichen Metallbrackets kann variieren und die meisten Patienten tragen sie ein bis drei Jahre. Die Pflege von Zahnspangen kann eine große Abschreckung sein, da sie nicht entfernt werden können und das Zähneputzen und die Verwendung von Zahnseide erschweren. Zahnspangen und Drähte sollten sorgfältig gereinigt werden, und Sie sollten Ihre Ernährung ändern, um Lebensmittel und Getränke zu vermeiden, die die Zahnspange beschädigen und an Ihren Zähnen haften können. Metallspangen können jedoch schwere Fehlstellungen, vertikale Fehlstellungen und komplexe Bissprobleme behandeln, die sonst möglicherweise nicht korrigiert werden.

Bei Invisalign® tragen die Patienten die durchsichtigen, herausnehmbaren Schienen jeden Tag mindestens 22 Stunden lang und nehmen sie zum Essen und Reinigen ab. Die Gesamtdauer der Behandlung beträgt in der Regel durchschnittlich 12 Monate. Da die Mundstücke abgenommen werden können, können die Patienten die gewünschte Nahrung genießen, und das Zähneputzen und die Verwendung von Zahnseide sind nicht schwieriger als früher. Klare Schienen können mit einem Invisalign®-Reinigungssystem oder einfach durch Bürsten und Spülen in warmem Wasser gereinigt werden.

Ästhetik und Komfort

Sowohl Metallbrackets als auch Invisalign® sind bei der Behandlung einer Vielzahl von kieferorthopädischen Problemen wirksam, daher kann die Wahl der richtigen für Sie vom Aussehen und Komfort abhängen. Traditionelle Metallspangen gibt es in einer Vielzahl von Farben und sind im Laufe der Jahre kleiner geworden, aber sie haben immer noch einige Nachteile. Zu diesen Bedenken gehören sichtbare Drähte, Beschwerden durch Zahnspangen und die Möglichkeit, Ihr Zahnfleisch und Ihre Weichteile zu reizen.

Einer der Hauptvorteile von Invisalign® besteht darin, dass die Schienen aus Bisphenol A (BPA)-freiem, durchsichtigem Kunststoff bestehen, wodurch sie während des Gebrauchs praktisch unsichtbar sind. Der glatte Kunststoff verhindert auch, dass Plaque das Weichgewebe reizt oder beschädigt, wie es bei Metallspangen der Fall ist.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir