Was die Physiognomie über Zähne aussagt

Physiognomie kann Ihre Gesichtszüge selbst bedeuten oder sich auf die alte Kunst der Interpretation von Gesichtszügen beziehen, um den Charakter oder die Zukunft einer Person vorherzusagen. Zusätzlich zu Dingen wie Nase, Wangen und Lippen einer Person liest die Physiognomie symbolische Bedeutungen für die Form, Größe und das Aussehen der Zähne einer Person.

Was über Zähne gesagt wird, wird heute vielleicht nicht mehr bewusst verfolgt, aber viele Menschen bekommen immer noch ähnliche Eindrücke, wenn man sie zeigt.

Symbolik der Zähne

Wie gesagt, die Physiognomie ist eine alte Kunst, die mindestens auf die Griechen zurückgeht. Daher ist es möglich, viele verschiedene Hinweise auf diese sehr unwissenschaftliche Kunst zu finden. Die Symbolik hier ist dem Buch Physiognomie von JOhann Caspar Lavater (1826) entnommen.

Gelassenheit wird unter anderem durch die großen Zähne angezeigt, die dicht beieinander stehen.

Schwäche wird durch die Zähne angezeigt, die dazu neigen, lang und gelb zu sein, und durch einen langen Kieferknochen, der zum Ohr hin gebogen ist.

Erkältung und Schleim werden mit einem gummiartigen Lächeln in Verbindung gebracht.

Die Krümmung und Sichtbarkeit von Krokodilzähnen soll auf ihre knorrige, widerspenstige und böse Natur hinweisen.

Melancholischen Menschen wurde nachgesagt, dass sie selten „saubere, saubere, weiße Zähne“ hätten.

Insgesamt sagt Lavater: „Es ist wie mit den Zähnen eines Mannes. . . so ist sein Geschmack.“ Er sprach über die Sauberkeit der Zähne und die Sauberkeit ihres Appetits (Moral).

Andere Texte sagen, dass Dinge wie das Überlappen der oberen Zähne Gier bedeuten, was Gier oder Sparsamkeit bedeuten kann. Kurze breite Zähne können bedeuten, dass jemand streitsüchtig und aggressiv ist. Lange Zähne bedeuten Schwäche und Feigheit, während weiße, saubere, gerade Zähne Ehrlichkeit bedeuten. Scharfe Zähne deuteten auf einen sinnlichen und unmoralischen Charakter hin. Große und breite Zähne wurden mit Arroganz gleichgesetzt.

Wenn Ihnen nicht gefällt, was gesagt wird

Natürlich glauben heute nur wenige Menschen an die „Wissenschaft“ der Physiognomie (hier in Kalifornien vielleicht mehr als im Rest des Landes), aber das bedeutet nicht, dass Ihren Zähnen keine Bedeutung von Menschen gegeben wird, die Ihr Lächeln sehen. . Jedes Mal, wenn Leute dich sehen, beurteilen sie dich nach deinen Zähnen und ziehen Schlussfolgerungen darüber, wer du bist und was dein Charakter ist.

Wenn Sie mit dem, was die Leute sehen und über Ihr Lächeln denken, nicht zufrieden sind, kann kosmetische Zahnheilkunde helfen. Verfahren wie Veneers können Ihre Zähne neu formen und Ihrem Lächeln den gewünschten Charakter verleihen.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir